Las Vegas Outlet

Neben den üblichen Shopping Malls gibt es in Las Vegas und Umgebung mehrere Outlet-Center. Für Reisende aus Deutschland lohnt es sich besonders Sportartikel oder Jeans einzukaufen. Ein günstiger Dollarkurs trägt zu besonders preiswerten Einkäufen bei.

Outlets in der Nähe des Strips

Südlich des Strips befinden sich die "Las Vegas Premium Outlets South" rund fünf Kilometer vom Mandalay Bay Hotel entfernt. Zwischen 10 und 21 Uhr täglich kommen Schnäppchenjäger hier voll auf ihre Kosten. Unter anderem gibt es Stores von Tommy Hilfiger, einen Nike Outlet Store und natürlich einen Levis Store. Von Sonnenbrillen über Sportartikel, Parfüm und Taschen finden sich im Outlet Store South rund 130 Geschäfte.

Nördlich des Strips liegen die "Las Vegas Premium Outlets North". Auch hier stehen mehr als 120 Geschäfte zur Verfügung. Angeboten werden vor allem höherwertige und namhafte Waren, unter anderem von Dolce & Gabbana, Calvin Klein oder Polo Ralph Lauren.

Outlet-Paradies in Primm

Wem das noch immer nicht genug ist, der findet rund 40 Meilen südlich von Vegas in Primm die "Fashion Oulets of Las Vegas". Von mehreren Haltestellen am Las Vegas Strip verkehren mehrmals täglich Shuttles zum Outlet-Center. Wer sich über die Webseite des Centers einen Coupon ausdruckt, kann den Shuttle zu einem vergünstigten Fahrpreis nutzen. Ansonsten werden für Hin- und Rückfahrt 15 US-Dollar pro Person fällig. Die Fahrt dauert ungefähr 45 Minuten. In über 100 Designergeschäften gibt es für jeden Geschmack das Richtige. Marken wie Gap, Hollister, Bally, Crocs, Lacoste oder Fossil, um nur einige zu nennen, lassen das Herz eines jeden Schnäppchenjägers höher schlagen. Das Center wirbt mit Preisnachlässen von bis zu 75 Prozent, geöffnet ist täglich zwischen 10 und 20 Uhr. Obwohl natürlich alle Geschäfte mit unschlagbar günstigen Preisen werben, kann ein Preisvergleich sich durchaus lohnen.

Einfuhrbestimmungen beachten

Wer aufgrund des günstigen Dollarkurses in einen Shoppingrausch verfällt, sollte allerdings die Zollbestimmungen bei der Wiedereinreise nach Deutschland beachten: Pro Person gibt es einen Freibetrag von 430 Euro, bei Kindern unter 15 Jahren gilt eine Grenze von 175 Euro. Doch Vorsicht: Auch bei einer gemeinsam reisenden Familie können die Freibeträge nicht addiert werden, sondern gelten immer pro Person. Es ist also nicht möglich, beispielsweise einen Laptop für 1.500 Euro auf die gesamte Familie umzulegen und dann steuerfrei einzuführen.

Anzeigen